Wie man gefrorene Schultern bei Fibromyalgie behandelt

Schmerzlinderung bei der Suche ist ein Hauptanliegen für die überwiegende Mehrheit der Menschen, die medizinische Hilfe in Anspruch nehmen, und während einige Formen von Schmerz sehr einfach zu diagnostizieren und zu behandeln (oder sogar zu heilen) sind, haben andere nur sehr begrenzte Kenntnisse.

How to treat frozen shoulders in fibromyalgia
How to treat frozen shoulders in fibromyalgia

Ein gutes Beispiel hierfür ist die Fibromyalgie, bei der chronische Schmerzen im gesamten Körper sich so schlimm anfühlen können, dass sie den Patienten daran hindern, Aktivitäten auszuführen oder täglich zu arbeiten. Leider machen wir immer noch Fortschritte bei der Diagnose und Heilung von Fibromyalgie, und die bisherigen Behandlungen können die Schmerzen nur vorübergehend lindern. Noch komplizierter wird es, wenn wir gefrorene Schultern in die Mischung werfen.

Fibromyalgie

Fibromyalgie wird als chronischer Schmerz in Muskeln und Körper sowie als Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Gelenksteifheit, Kribbeln und Taubheitsgefühl, Angst und Stress sowie Konzentrationsstörungen beschrieben. Es gibt viele Patienten mit Fibromyalgie, die zusätzlich zu Fibromyalgie andere Formen von Krankheit oder Schmerz haben, und es kann für einen Arzt schwierig sein zu bestimmen, ob eine Ursache die andere ist oder ob sie vollständig getrennt sind. Obwohl es unglücklich ist, gilt das gleiche für gefrorene Schultern.

Gefrorene Schultern

Es gibt immer das alte Sprichwort, dass Schmerzprävention besser ist als Heilung, aber wenn Sie derzeit Schmerzen haben, sind Sie mit dieser Behauptung wahrscheinlich nicht zufrieden. Die Definition von gefrorener Schulter ist eine Entzündung der Gelenkkapsel und des peripheren Knorpels der Schulter, die konstante Schmerzen hervorruft, auch wenn keine Aktivitäten ausgeführt werden.

Während eine gefrorene Schulter einer Fibromyalgie ähnelt und konstante Schmerzen erzeugt, die einige Monate bis zu mehreren Jahren andauern können und den Patienten an den täglichen Aktivitäten hindern können, ist eine gefrorene Schulter auf den Schulterbereich beschränkt. Um festzustellen, wie stark die Schmerzen sind und welche Pflege und Behandlung erforderlich ist, müssen Sie das Stadium der Entwicklung der gefrorenen Schultern verfolgen.

Entwicklung der gefrorenen Schulter

Gefrorene Schultern sind ein sehr langsamer Prozess, der in drei Phasen unterteilt ist, von denen jede für sich genommen langsam ist. Die erste Phase ist das schmerzhafte Stadium, das Schmerzen verursacht, wenn Sie die Schulter bewegen. Dieser Schmerz wird stark verhindern, wie viel Ihre Schulter bewegen kann.

Die gefrorene Phase ist die nächste Phase. Die gute Nachricht in dieser Phase ist, dass der Schmerz weniger stark sein wird, aber die verrückte Nase ist, dass Ihre Schulter spürbar steif wird und sich nicht so stark bewegt. Die Auftauphase ist die letzte Phase und hier beginnen sich sowohl die Schmerzen als auch die Steifheit zu verbessern. Ihre Schulter kann innerhalb weniger Monate völlig gesund sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *