Fibromyalgie und Beinschmerzen. Jeder sollte es wissen.

Leiden Sie unter Fibromyalgie, Beinschmerzen? Schmerz verbunden mit Schmerzpunkten und Aktivierungspunkten an mehreren Stellen? Obwohl sie oft als Kontaktstellen bezeichnet werden, handelt es sich tatsächlich eher um Gebiete als um Gebühren. 
Ich muss immer noch jemanden mit Fibromyalgie finden, der einfach einen Schmerzpunkt oder eine Empfindlichkeit hat. (Für die Diagnose werden jedoch weiterhin sowohl Hot Spots als auch Bereiche mit generalisierten Schmerzen verwendet.) Und da sich die sensitiven Punkte von den Triggerpunkten unterscheiden, siehe auch die ‘Triggerpunkte’ für die Diskussion der PRT bei Fibromyalgie. 
Nun beschreiben die meisten Menschen mit Fibro die Schmerzen in dem „Bereich“, der auf die umgebenden Sehnen oder Triggerpunkte ausstrahlt. Es ist oft keine Implikation mit einer assoziierten Sehne, einem Ligament oder Trp (Triggerpunkt). Dies bewirkt, dass der Schmerz ausstrahlt oder sich ausbreitet.

Nehmen Sie zum Beispiel die empfindlichen Punkte im Knie. Dieser Bereich kann sich durchschnittlich 2 bis 4 Zoll über und unter der Innenseite des Knies erstrecken. Es ist also sinnvoller, diese Referenz als Schmerzbereich zu bezeichnen, insbesondere wenn es um Arbeitslösungen geht. Ja, es gibt viele empfindliche Stellen am unteren Ende des Faserkörpers.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *