Fibromyalgie: Warum eine Dusche? Wir waren müde, manchmal für den Rest des Tages?

Eine Dusche am Morgen hilft, den Tag gestärkt und erneuert zu beginnen, oder? Mmm, nein, nicht so sehr für viele von uns. Eine Dusche scheint einfach zu sein, kann aber für jemanden mit Fibromyalgie oder chronischem Müdigkeitssyndrom erhebliche Probleme aufwerfen. Es wird viel darüber gesprochen, wie anstrengend eine Dusche sein kann. Warum ermüdet uns eine Dusche manchmal für den Rest des Tages?

Einige unserer physiologischen Anomalien könnten zusammenhängen. Anstrengung:  Insbesondere bei Menschen mit chronischem Müdigkeitssyndrom kann es auch zu geringen Bewegungen kommen. Eine Dusche verbraucht mehr Kraft als wir denken, steht die ganze Zeit, macht viele Liegestütze, dehnt sich und seift Kopf und Körper kräftig ein. Entspannung: Heißes Wasser aus der Dusche kann entspannend sein, es ist in gewisser Hinsicht gut. Für diejenigen, die mit starker Müdigkeit zu tun haben, ist dies jedoch wahrscheinlich nicht der beste Start in den Tag, an dem wir immer noch Probleme haben, aufzuwachen.

Temperaturempfindlichkeit:  Während sich heißes Wasser gut anfühlen kann, können Sie durch unsere Temperaturempfindlichkeit auch die Selbstregulierung unserer Körpertemperatur verschwinden lassen. Unser Körper hat Probleme, die richtige Temperatur zu halten. Wenn er sonst erhitzt wird, kostet es viel, sich zu erfrischen und wieder normal zu werden. Einige schwitzen nach dem Duschen stark. Schwindel: Wir sind anfällig für Seekrankheit, und die Hitze der Duschkombination mit Waschbewegungen kann uns das Gleichgewicht kosten. Ich hatte Schwindel in einer heißen Dusche! Eine wichtige Reaktion des Nervensystems: Besonders bei Fibromyalgie kann Druckwasser, das auf die Haut trifft, das Nervensystem verändern. Dies führt dazu, dass falsche Signale Schmerzen senden und der ganze Körper schmerzt. Einige Möglichkeiten, das Problem zu bekämpfen, bestehen darin, nachts zu duschen, weil Erschöpfung willkommen ist oder zu nehmen Tauchbäder stellen stattdessen einige der gleichen Probleme dar, aber Sie sitzen und müssen sich nicht viel bewegen, es ist weniger anspruchsvoll. Das Tauchbad erzeugt sowohl Dampf als auch ist einfacher, wenn Salze kaltes Wasser. Obwohl ich kein extremes Problem hatte Wie manche Leute beim Duschen, als ich krank war, gab es Zeiten, in denen ich Tücher verwendet habe. Sie sind für das Gesicht, funktionieren aber gut für diese Situationen. Die nicht parfümierten Babytücher sind auch gut. Ich kann sie schnell verwenden und leicht, besonders an Tagen, an denen ich mich nicht erfrischen werde. Nicht für den Alltag, aber Sie können eine Dusche ersetzen, wenn es Ihnen nicht gut geht. Für mich,

Teile das

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *